• Statistiken

    • Gesamt: 536959
    • Heute: 4
    • Gestern: 113
    • Online: 1



  • Sonnenaufgang-
    untergangszeiten


  • Privat-Login

    Benutzername
    Passwort


Anmerkung: Bei allen Fotos auf dieser Seite handelt es sich um Privataufnahmen.





 

Wir nähern uns dem "Hauptstrand", d.h. den Hochhäusern. Der Strand wird schmaler, der Platz weniger. Verlässt man die Strandpromenade Richtung Wäldchen, Minigolfplatz, zeigt sich dieser Blick über den Bolzplatz, Kurmittelhaus und Schwimmhalle auf die Hochhäuser.



 

Jetzt haben wir uns wieder der Strandpromenade genähert und gehen Richtung Haupteingang weiter. Beim nächsten Bild werfen wir einen Blick auf den "Hauptstrand". Das dritte Bild zeigt den Haupteingang des Südstrandes. Links im Bild die überdachte Flaniermeile der IFA, dem Betreiber der Hotels und Appartements.



 

Jetzt haben wir den Strandbereich verlassen und stehen an der Zufahrt zum IFA-Hotelkomplex. Hier die Hochhäuser von der Nordseite mit dem davorliegenden Parkplatz. Das nächste Bild zeigt die Kohlhof-Insel im Burger Binnensee. Die Insel ist Naturschutzgebiet (Brutplatz) und Betreten ist verboten. Dreht man sich ein wenig nach links, dann hat man den Blick über den Binnensee mit dem Hafen Burgstaaken.



 

Das neu eröffnete Piratenland am Burger Südstrand. Mittlerweile (2009) ist es abgebrannt. War ich nie, kann ich also nichts zu sagen. Dann ein Blick auf die Ferienbungalows (links) und die fünfgeschossigen Hochhäuser. Das letzte Bild eine Aufnahme von der Nordseite mit davorliegendem Parkplatz.



 

 

Noch zwei letzte Bilder von den nördlichen Appartementhäusern und dann sind wir auch schon wieder am Yachthafen, wo der Rundgang begann. Das war's denn jetzt auch mit Bildern vom Südstrand Burgtiefe!.

 

 



copyright 2008 by burg-fehmarn.de || webmaster@burg-fehmarn.de